Nur wo du zu Fuss warst, 

bist du wirklich gewesen.

Viele Wege führen .... zur Hofalm

Die Hofalm ist das ideale Ziel für jeden Wanderer, da von einfachen Wanderungen, wildromantischen Felschluchten bis zu alpinen Routen alles vorhanden ist. 
Die Hüttenzustiege dauern von 1 bis zu 4 Stunden und sind sowohl für Familien mit Kindern als auch für Gipfelstürmer geeignet.


Für Abenteurer
Dr. Vogelgesangklamm 

Start: Parkplatz Vogelgesangklamm
Schwierigkeit:
leicht
Dauer:
ca.4 h
Strecke: 10km
Aufstieg: 763m
Wegnr.: 601

Für Eilige
Kürzester Weg zur Hofalm

Start: Parkplatz Bosruckhütte

Schwierigkeit: leicht
Dauer:
ca.1h 20min
Strecke: 3km
Aufstieg: 392m
Wegnr.: 601

Für Gipfelstürmer
Großer Pyhrgas 2244

-über den Hofersteig
Start: Parkplatz Bosruckhütte

Schwierigkeit: schwierig
Dauer:
5h
Strecke: 10,5km
Aufstieg: ca.1300hm
Wegnr.: 601 + 615


 - über den Hofalmsattel
Start: Parkplatz Bosruckhütte

Schwierigkeit: schwierig
Dauer:
5h
Strecke: 9,6km
Aufstieg: 1220m
Wegnr.: 601 + 614


Alle diese alpinen Zustiege sind gut markiert, aber sehr anspruchsvoll aufgrund der Länge, Höhe und der Steilheit. Trittsicherheit und alpine Erfahrung sind erforderlich. Besondere Vorsicht am Hofersteig wegen der Steinschlaggefahr (Helm empfehlenswert)!


Für die Umwelt
Vom Bahnhof zur Hofalm

Du möchtest eine Tour ohne Auto machen? Dafür ist die Wanderung zur Hofalm sehr gut geeignet!
Anreise mit dem Zug bis Spital am Pyhrn.


Schwierigkeit: leicht
Dauer:
2h
Strecke: 4,6km
Aufstieg: 660m
Wegnr.: 614

Du kannst auf der Hofalm auch gerne übernachten und die schönen Sonnenuntergänge im Garstnertal genießen und nächsten Tag zum Beispiel noch auf den Großen Pyhrgas steigen?

Start: Hofalm
Dauer: 1h 45min
Strecke: 2,8km
Aufstieg: 938m
Abstieg bis zum Bahnhof: 1598m


Für Einkehrer 
Bosruckhütte-Rohrauerhaus-Hofalm

Start: Parkplatz Bosruckhütte

Schwierigkeit: leicht
Dauer:
1h 50min
Strecke: 4,7km
Aufstieg: 436m
Bei der Heimfahrt lohnt sich noch die Einkehr bei Kathi in der Trattenbacher Genußstubn!

Für Normalos
Von Spital zur Hofalm


Start: Parkplatz Vogelgesangklamm

Schwierigkeit: leicht
Dauer:
1h 30min
Strecke: 3km
Aufstieg: 620m
Wegnr.: 614

Für Vielwanderer
Touren um die Hofalm

Scheiblingstein 2.197 m
Bosruck  1992m (Klettersteig)
Karleck 1582m
Kleiner Bosruck

Überschreitung Kleiner Pyhrgas - Großer Pyhrgas (Alpines Klettern im 3.Schwierigkeitsgrad)



Wer die Wahl hat, hat die Qual!
Unsere Nachbarn

Bosruckhütte 1.036 m
Hüttenwirtsleit Gabor & Nikoletta

Rohrauerhaus 1.308 m
Hüttenwirt Martin

Trattenbacher Genußstubn 900m
Wirtin Kathi

Gowilalm 1375m
Hüttenwirsleit Gabriel & Larissa


Anreise mit dem PKW

Fahren Sie ab der Autobahnabfahrt ohne Navi – diese leitet Sie meist falsch zur Klamm!

Auf der A9, der Pyhrnautobahn nehmen Sie die Abfahrt Spital am Pyhrn und biegen links ab. Sie fahren durch das Ortsgebiet von Spital am Pyhrn. 100 Meter nach dem Ortsende (kurz vor dem Panorama-Hallenbad) biegen Sie rechts ab in die Sandstraße und folgen entlang des Trattenbaches bis zum Ortsteil Grünau (ca. 2km) der Beschilderung.

Oder über die B138 von Windischgarsten Richtung Spital am Pyhrn, nach dem Panorama-Hallenbad links in die Sandstraße abbiegen und entlang des Trattenbaches bis zum Ortsteil Grünau (ca. 2km) der Beschilderung folgen.

Parkgebühren
Das Parken am Vogelgesangparkplatz ist gebührenfrei!

Anreise mit Öffis

ÖBB-Postbus (Linie 911) oder mit dem Postbus (Linie 430) bis
Haltestelle Spital am Pyhrn Hauptplatz
Zug : Haltestelle Spital am Pyhrn